MPC Holland 53

Der Dreiundfünfzigste Sachwert Rendite-Fonds Holland GmbH & Co. KG (MPC Holland 53) benötigt ebenfalls dringend frisches Kapital. Die Vermietungsquote der Immobilien beträgt aktuell rund 20%.

Ein Sanierungskonzept im Sommer 2013 scheiterte. Nunmehr droht die Insolvenz der Fondsgesellschaft und damit ein Totalverlust der Veranlagung für die Beteiligten.

Bereits jetzt hat die Gläubigerbank der Fondsgesellschaft, (ein Bankenkonsortium aus IKB und DG Hyp) angedroht, dass Rückzahlung der in den vergangenen Jahren an die Anleger geleisteten Auszahlungen in voller Höhe gefordert wird. Die Anleger haben in den vergangenen Jahren bis zu 32,06 % ihrer Einlage ausbezahlt bekommen.

Sollten Sie eine Veranlagung im MPC Holland 53 getätigt haben, stehen wir Ihnen gerne für eine kostenlose Erstberatung zur Verfügung.